Season 2020/21

June 2020
  • Date
    Project
    Location
  • 09.Jun.2020 20:30

    Die Stadt ohne Juden (Absage wegen COVID-19)

    Graz, Oper Graz

    Stummfilm: Die Stadt ohne Juden  (Österreich, 1924)
    Regie: H.K. Breslauer
    Musik: Olga Neuwirth (2017)

    Der Stummfilm DIE STADT OHNE JUDEN (1924), eine der wichtigsten österreichischen Produktionen der Zwischenkriegszeit. H. K. Breslauers satirische Dystopie zeigt die kulturelle und wirtschaftliche Verarmung einer Stadt, die ihre jüdische Bevölkerung austreibt und ist in ihrer Darstellung des mörderischen Antisemitismus in Wien im Gefolge des Ersten Weltkriegs beunruhigend irritierend und prophetisch. Für Kinobesucher oder jeden, der sich für die Geschichte des 20. Jahrhunderts interessiert, ist dieser österreichische expressionistische Film unverzichtbar. Die österreichische Komponistin Olga Neuwirth wurde vom Wiener Konzerthaus und weiteren Partner beauftragt diesen außergewöhnlichen Film um eine musikalische Dimension zu erweitern. PHACE wird neben der Welturaufführung im Wiener Konzerthaus auch die britische (London) und deutsche Erstaufführung (Hamburg) bestreiten.

    Read more
August 2020
  • Date
    Project
    Location
  • 14.Aug.2020 19:30

    Phantom - Wolfgang Mitterer (Absage wegen COVID-19)

    Hamburg, Elbphilharmonie

    Stummfilm & Live-Musik

    PHACE präsentiert Wolfgang Mitterers neue Komposition zu Murnaus Stummfilm-Klassiker Phantom.

    Read more
  • 27.Aug.2020 19:30

    Modulations

    Vienna, Reaktor

    PHACE im Reaktor #1 (Konzert #2 am 16.9.)

    Mit Werken von Miguel Farias, Alessandro Milia, Sehyung Kim, Alexander Kaiser und Nuria Gimenenz Comas.

    Read more
September 2020
  • Date
    Project
    Location
  • 12.Sep.2020 10:00

    Klangspuren City Shorts

    Schwaz, Klangspuren

    Im Rahmen der Klangwanderung City Shorts bei den Klangspuren Schwaz präsentieren die PHACE-Solistinnen Mathilde Hoursiangou (Piano) und Ivana Pristasova (Violine) Werke von Bernhard Gander und Adriana Hölszky.

    Read more
  • 12.Sep.2020 20:00

    Billone Face Dia.De

    Innsbruck, Haus der Musik - Klangspuren Schwaz

    Stimmen & Ensemble

    Zurückgeworfen auf ihren Ursprung, ihre Leere, findet sich die Stimme in Pierluigi Billones FACE Dia.De in Gesellschaft einer zweiten, im energiegeladenen Zusammenfluss, im Verschmelzen und im Ausloten verschiedenster klanglich-ritueller Konstellationen mit kraftvollen instrumentalen Inseln des Ensembles.

    Read more
  • 16.Sep.2020 19:30

    La fine è senza fine

    Vienna, Reaktor

    PHACE at Reaktor #2 (Konzert #1 am 27.8.)

    Werke von Lorenzo Troiani, Bernhard Gander, Johannes Maria Staud, Joanna Wozny und Januibe Tejera.

    Read more
October 2020
  • Date
    Project
    Location
  • 06.Oct.2020 20:30

    Der Fremde

    Vienna, F23

    Musiktheater

    Text. Martin Horváth | Musik. Gerhard E. Winkler

    im Rahmen von:
    Die Verbesserung der Welt (1.9.-13.11.2020)
    von Sirene Operntheater

    Read more
  • 07.Oct.2020 20:30

    Der Fremde

    Vienna, F23

    Musiktheater

    Text. Martin Horváth | Musik. Gerhard E. Winkler

    im Rahmen von:
    Die Verbesserung der Welt (1.9.-13.11.2020)
    von Sirene Operntheater

    Read more
  • 08.Oct.2020 20:30

    Der Fremde

    Vienna, F23

    Musiktheater

    Text. Martin Horváth | Musik. Gerhard E. Winkler

    im Rahmen von:
    Die Verbesserung der Welt (1.9.-13.11.2020)
    von Sirene Operntheater

    Read more
  • 09.Oct.2020 20:30

    Der Fremde

    Vienna, F23

    Musiktheater

    Text. Martin Horváth | Musik. Gerhard E. Winkler

    im Rahmen von:
    Die Verbesserung der Welt (1.9.-13.11.2020)
    von Sirene Operntheater

    Read more
  • 14.Oct.2020 20:00

    Monadologie XVIII - Bernhard Lang (Absage wegen COVID-19)

    Barcelona, L'auditori - Sampler Series

    Monadologie XVIII - Moving Architecture basiert konzeptuell auf der proportionalen Umsetzung der Seitenansichtspläne des ACF (Austrian Cultural Forum) in New York City von Raimund Abraham. Die zeitliche Auflösung der Architektur führt den Parameter der Bewegung in das Konzept ein, als Bewegung des Klanges...

    Read more
  • 18.Oct.2020 12:00

    Supermixen

    Vienna, MUMOK

    Im Rahmen einer Matinee im mumok spielen wir Werke u.a. von Rebecca Saunders, Alvin Lucier und Simon Steen Andersen.

    Read more
  • 30.Oct.2020 20:00

    Im Portrait: Johannes Maria Staud

    Innsbruck, Haus der Musik - Musik+

    Werke von Johannes Maria Staud, Alessandro Milia und Mikel Urqziza.

    Read more
  • 31.Oct.2020 20:00

    La fine e senza fine - Osterfestival Tirol 2020

    Innsbruck, Haus der Musik - Osterfestival Tirol

    In der aufgrund von Corona auf Herbst verschobenen und gekürzten 32. Edition des Osterfestivals freuen wir uns besonders über das gemeinsame Auftragswerk an Johannes Maria Staud und Werke von Tōru Takemitsus, Kaija Saariaho, Núria Giménez Comas und Lorenzo Troiani.

    Read more
November 2020
  • Date
    Project
    Location
  • 13.Nov.2020 19:00

    Wechselwirkung

    Vienna, Wien Modern - WUK Projektraum

    Ein musikalisch-choreografisches Forschungsteam um Pia Palme macht sich behutsam auf die Suche nach Musiktheaterformen fürs Anthropozän.

    Körper bewegen, im Raum. Sie singt, keucht, atmet – stehend, drehend – sie kniet, liegt, rollt vor meinen Füßen, ihre hohe Stimme wandert mit, bis in meine Sohlen kann ich sie hören....

    Read more
  • 14.Nov.2020 17:00

    Wechselwirkung

    Vienna, Wien Modern - WUK Projektraum

    Ein musikalisch-choreografisches Forschungsteam um Pia Palme macht sich behutsam auf die Suche nach Musiktheaterformen fürs Anthropozän.

    Körper bewegen, im Raum. Sie singt, keucht, atmet – stehend, drehend – sie kniet, liegt, rollt vor meinen Füßen, ihre hohe Stimme wandert mit, bis in meine Sohlen kann ich sie hören....

    Read more
  • 15.Nov.2020 17:00

    Wechselwirkung

    Vienna, Wien Modern - WUK Projektraum

    Ein musikalisch-choreografisches Forschungsteam um Pia Palme macht sich behutsam auf die Suche nach Musiktheaterformen fürs Anthropozän.

    Körper bewegen, im Raum. Sie singt, keucht, atmet – stehend, drehend – sie kniet, liegt, rollt vor meinen Füßen, ihre hohe Stimme wandert mit, bis in meine Sohlen kann ich sie hören....

    Read more
  • 15.Nov.2020 20:00

    Wechselwirkung

    Vienna, Wien Modern - WUK Projektraum

    Ein musikalisch-choreografisches Forschungsteam um Pia Palme macht sich behutsam auf die Suche nach Musiktheaterformen fürs Anthropozän.

    Körper bewegen, im Raum. Sie singt, keucht, atmet – stehend, drehend – sie kniet, liegt, rollt vor meinen Füßen, ihre hohe Stimme wandert mit, bis in meine Sohlen kann ich sie hören....

    Read more
  • 27.Nov.2020 19:30

    PHACE Series 2020/21 #1 - TUNES

    Wien, Wiener Konzerthaus - Wien Modern

    In TUNES verflechten sich Erinnerungsfragmente zu unentwirrbaren Klanggewölben und stellen Ambiguitäten auf immer neuen Bedeutungsebenen gegenüber. Iris ter Schiphorsts Werk „Breaking“ für verstärktes Ensemble, Sampler und Live-Elektronik bezieht sich auf den Kultfilm Breaking the waves von Lars von Trier, einer Liebesgeschichte von düsterer, brutaler Schönheit. Iris ter Schiphorst projiziert ihr Werk in ein höhlenartiges Klanggewölbe, das Musiker*innen und Zuschauer*innen auf ebensolche Weise umschließt....

    Read more
December 2020
  • Date
    Project
    Location
  • 03.Dec.2020 20:00

    Portrait Peter Ablinger

    Madrid, Auditorio Centro Centro

    From listening, and not so much from the sound itself; from our way of relating to sounds and their memory, and not so much from their materiality. These are some of the main starting points of the work of Austrian composer Peter Ablinger, one of the most singular and influential composers of the last 20 years, always questioning our listening habits and pointing towards new poetics of sound.

    Read more
  • 06.Dec.2020 20:30

    Die Stadt ohne Juden - Olga Neuwirth

    Graz, Oper Graz

    Stummfilm: Die Stadt ohne Juden  (Österreich, 1924)
    Regie: H.K. Breslauer
    Musik: Olga Neuwirth (2017)

    Der Stummfilm DIE STADT OHNE JUDEN (1924), eine der wichtigsten österreichischen Produktionen der Zwischenkriegszeit. H. K. Breslauers satirische Dystopie zeigt die kulturelle und wirtschaftliche Verarmung einer Stadt, die ihre jüdische Bevölkerung austreibt und ist in ihrer Darstellung des mörderischen Antisemitismus in Wien im Gefolge des Ersten Weltkriegs beunruhigend irritierend und prophetisch. Für Kinobesucher oder jeden, der sich für die Geschichte des 20. Jahrhunderts interessiert, ist dieser österreichische expressionistische Film unverzichtbar. Die österreichische Komponistin Olga Neuwirth wurde vom Wiener Konzerthaus und weiteren Partner beauftragt diesen außergewöhnlichen Film um eine musikalische Dimension zu erweitern. PHACE wird neben der Welturaufführung im Wiener Konzerthaus auch die britische (London) und deutsche Erstaufführung (Hamburg) bestreiten.

    Read more
January 2021
  • Date
    Project
    Location
  • 31.Jan.2021 19:30

    Hanni

    Linz, Brucknerhaus, Brucknerhaus

    Der österreichische Erfolgsautor Franzobel hat aus der realen Biographie von Hanni Rittenschober - die am Tag der Uraufführung ihren 100. Geburtstag feiern wird - ein Monodram für die prominente Schauspielerin Maxi Blaha gemacht, zu dem der Linzer Gerald Resch die Musik schreiben wird...

    Read more
February 2021
  • Date
    Project
    Location
  • 05.Feb.2021 18:00

    Der Besuch vom kleinen Tod (Premiere)

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 06.Feb.2021 16:00

    Der Besuch vom kleinen Tod

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 07.Feb.2021 16:00

    Der Besuch vom kleinen Tod

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 09.Feb.2021 10:00

    Der Besuch vom kleinen Tod

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 10.Feb.2021 10:00

    Der Besuch vom kleinen Tod

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 10.Feb.2021 14:30

    Der Besuch vom kleinen Tod

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 11.Feb.2021 10:00

    Der Besuch vom kleinen Tod

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 12.Feb.2021 10:00

    Der Besuch vom kleinen Tod

    Vienna, Dschungel Wien

    Musiktheater von Klaus Lang (Komposition) & Michael Scheidl (Regie, Libretto)

    In ruhigen, poetischen Bildern behandelt die Märchenoper Themen, wie Einsamkeit, Schicksal, Abschied, Verlust, Trennung,...

    Read more
  • 16.Feb.2021 19:30

    PHACE Series 2020/21 #2 - STRATA

    Wien, Wiener Konzerthaus

    STRATA schürft in reizüberfluteten Räumen nach Momenten des authentischen, ehrlichen Ausdrucks. In „Situationen/Dialoge“ kreiert Anahita Abbasi unterschiedlichste Situationen, in denen die Musiker*innen in einem erweiterten instrumentalen Kontext mit Klängen, Klangquellen und Zuhörenden in eine dialoghafte Kommunikation treten. Ein Austausch, der nicht nur über Sprache, sondern...

    Read more
March 2021
  • Date
    Project
    Location
  • 06.Mar.2021 18:00

    Par ici! Par la!

    Salzburg, Aspekte Festival

    In dem Diptychon Par ici! und Par là! beschreitet Johannes Maria Staud (composer in residence des Aspekte Festivals) eine für ihn neue Welt des musikalischen Ausdrucks durch spannend harmonische Färbungen. Ausdrucksstark und energiegeladen auch die beiden Komponistinnen dieses Konzert-Highlights, Agata Zubel und Alexandra Karastoyanova-Hermentin...

    Read more
  • 06.Mar.2021 21:00

    Die Stadt ohne Juden

    Salzburg, Aspekte Festival

    Stummfilm: Die Stadt ohne Juden  (Österreich, 1924)
    Regie: H.K. Breslauer
    Musik: Olga Neuwirth (2017)

    Der Stummfilm DIE STADT OHNE JUDEN (1924), eine der wichtigsten österreichischen Produktionen der Zwischenkriegszeit. H. K. Breslauers satirische Dystopie zeigt die kulturelle und wirtschaftliche Verarmung einer Stadt, die ihre jüdische Bevölkerung austreibt und ist in ihrer Darstellung des mörderischen Antisemitismus in Wien im Gefolge des Ersten Weltkriegs beunruhigend irritierend und prophetisch. Für Kinobesucher oder jeden, der sich für die Geschichte des 20. Jahrhunderts interessiert, ist dieser österreichische expressionistische Film unverzichtbar. Die österreichische Komponistin Olga Neuwirth wurde vom Wiener Konzerthaus und weiteren Partner beauftragt diesen außergewöhnlichen Film um eine musikalische Dimension zu erweitern. PHACE wird neben der Welturaufführung im Wiener Konzerthaus auch die britische (London) und deutsche Erstaufführung (Hamburg) bestreiten.

    Read more
  • 16.Mar.2021 19:30

    PHACE Series 2020/21 #3 - HELL

    Wien, Wiener Konzerthaus

    Fieberhaft und sarkastisch gestaltet sich die kuriose Show „HELL“ von Sarhan: Rhythmisierte Stimmen aus dem Off treffen auf zeitgenössische Klangphrasen, vermischt mit Versatzstücken aus Jazz, Rock und Pop. Weder eine Show, noch ein Konzert. Eher ein vielfältiges Set, in der Form eines Radio-Sarhan-Studios. Das Set zeigt acht Musiker*innen und Mikrofone, Kammermusik großzügig verwoben mit Rockmusik, Computer, Samples, Wörter, Körper,...

    Read more
May 2021
  • Date
    Project
    Location
  • 27.May.2021 19:30

    PHACE Series 2020/21 #4 - RECALL

    Wien, Wiener Konzerthaus

    Wie viele Gesichter begegnen uns, ohne dass wir sie wirklich sehen, ohne dass uns ihre Erinnerungen bekannt sind? Mit Ironie, Kraft und Energie, versucht RECALL uns in andere hineinzuversetzen, deren Geschichte zu betrachten, sie zu entdecken. Ondřej Adámek verarbeitet in seinem Werk Stimmensamples von Freund*innen und Roboteraspekte japanischer Lebensweisen zu kraftvoll-repetitiven, maschinenartigen Collagen...

    Read more

By using this website you agree to accept our Privacy Policy and Terms & Conditions