ensemble  & electronics

PHACE | FLASHFORWARD

18.Nov.2021 // 19:30
Wiener Konzerthaus, Mozart Saal

PHACE Series 21/22 – N°1

A production by PHACE & Wiener Konzerthaus

ARTISTS
Nacho de Paz, Dirigent
Markus Sepperer, Oboe

PHACE

 

PROGRAMM

Wolfram Schurig
Kokoi für Oboe und Ensemble, 2020 D:18′
ein Auftragswerk von PHACE und Wien Modern

Clara Iannotta
They left us grief-trees wailing at the wall für Ensemble, 2020  D:18′

Alexander Kaiser
The Passenger Awaits
 für Ensemble und Elektronik, 2021 (UA) D: 17‘
ein Auftragswerk von PHACE und Wien Modern, gefördert durch den SKE-Fonds

Januibe Tejera
Flashforward 3
für Ensemble und Elektronik, 2021  D: 18′. (UA)
ein Auftragswerk von PHACE und Butler School of Music – University of Texas at Austin

 

FLASHFORWARD betrachtet die Kontraste zwischen strömendem Fluss und fester Form, zwischen künstlicher Landschaft und natürlicher Umwelt. Wolfram Schurigs kokoi, durchaus als Kommentar zu den Spuren menschlichen Handelns zu verstehen, beschäftigt sich mit den Klängen bedrohter Ökosysteme. Der Ruf des Phyllobates terribilis (Schrecklicher Blattsteigerfrosch), in dessen Gift die kolumbianischen Embera ihre Blasrohrpfeile tränkten, dient als Grundmaterial für den Oboenpart in kokoi und zeichnet ein Bild der Ambivalenz von makelloser Schönheit und dem Tod. Die Musik von Clara Iannotta hat oft die Eigenschaft, Wesentliches in einer stark konzentrierten Form zu bündeln und musikalische Räume zu kreieren, die die Wahrnehmung sich nach und nach erschließt. Was sich in ihnen ereignet, hat Zeit und Raum, sich zu entfalten und wahrgenommen zu werden. They left us grief-trees wailing at the wall spannt in diesem Sinne vielschichtige, ständig veränderliche, oszillierende Wahrnehmungsräume, in denen das Ohr, bildlich gesprochen, umherwandern und Erfahrungen machen kann. Die Unordnung und Umordnung nimmt bei Alexander Kaiser einen zentralen Platz ein. Im unaufhaltsamen Fluss der Wiederverwertung von Ideen, Klängen und Materialien, der im Zuge der Digitalisierung des künstlerischen Schaffens eine starke Beschleunigung erfahren hat, steht für Kaiser vor allem die veränderte Wahrnehmung durch unbegrenzte Verfügbarkeit, Massenkonsum und Übersättigung im Vordergrund. Die Dekonstruktion und Neuorganisation der Codes, die mal Dieses und mal Jenes in den Vordergrund spülen, ist Thema seines neuen Werkes. Januibe Tejera spielt in seinem neuen Werk Flashforward 3 mit Vorstellungen und Erwartungen und nimmt das Publikum auf verschlungenen Pfaden mit in eine überraschende Klangwelt.

Abonnements & Ticketpreise

Sichern Sie sich jetzt Ihr Abo und werden Sie Teil der
PHACE-Community!

Als AbonnentIn erhalten Sie von uns eine Woche vor jedem Konzert per Post genauere Informationen zum Konzert.

Einheitspreis
Mitglieder 72,60 Euro
Normal 88,- Euro

Rollstuhlplatz + Begleitperson
Mitglieder 80,30 Euro
Normal 88,- Euro

Jugendabo
Normal 48,- Euro

Preise Einzeltickets ab Herbst 2021 verfügbar!

Event Dates

November 2021
  • Date
    Project
    Location
  • 18.Nov.2021 19:30

    PHACE Series 2021/22 #1 - FLASHFORWARD

    Vienna, Wiener Konzerthaus - Wien Modern

    FLASHFORWARD betrachtet die Kontraste zwischen strömendem Fluss und fester Form, zwischen künstlicher Landschaft und natürlicher Umwelt. Wolfram Schurigs kokoi, durchaus als Kommentar zu den Spuren menschlichen Handelns zu verstehen, beschäftigt sich mit den Klängen bedrohter Ökosysteme...

    Read more

 

By using this website you agree to accept our Privacy Policy and Terms & Conditions