Solo – Ensemble – Chamber Music – Electronics

PHACE | ICONICA

our series at
Wiener Konzerthaus
2014/15

 

CONDUCTORS
Simeon Pironkoff
Ernst Kovacic

PHACE
Sylvie Laxroix , flute
Walter Seebacher, clarinet
Reinhold Brunner, clarinet
Lars Mlekusch, saxophone
Mathilde Hoursiangou, piano
Berndt Thurner, percussion
Ivana Pristasova, violin
Petra Ackermann, viola
Roland Schueler, cello
Maximilian Ölz, double bass
Alexandra Dienz, double bass

Nach dem großen Erflog der zweiten Ausgabe geht der Zyklus «PHACE» im Wiener Konzerthaus in die dritte Saison. In vier Konzerten werden wir vielfältige Zugänge zu aktuellen Musikschaffen beleuchten, wobei wir vor allem mit einer selektiven Auswahl den Schwerpunkt auf die jüngere KomponistInnengeneration (u.a. Thomas Amann/A, Clara Ianotta/I, Matthias Kranebitter/A, Marco Momi/I, Eva Reiter/A, Sebastian Rivas/FR, Simon Steen-Andersen/DK) legen und zeigen, wie ungemein erfrischend und vielfältig Komponieren im 21. Jahrhundert ist. Neben zahlreichen Uraufführungen werden auch mehrere Werke erstmals in Österreich zu hören sein. Speziell für diesen Zyklus haben wir die Österreicher Bernhard Lang, Wolfgang Suppan, Thomas Amann, Matthias Kranebitter und den Italiener Roberto Rusconi beauftragt, neue Werke für uns zu komponieren. Jedes Konzert wird erneut von einem Salon (Beginn 18:30h) begleitet, bei dem wir gemeinsam mit KomponistInnen und MusikerInnen tiefere Einblicke in das Programm und die aufgeführten Werke geben.

Mit den vier unterschiedlichen Konzertprogrammen setzen wir unsere Reise durch einen vielfältigen und aufregenden Kosmos der zeitgenössischen Musik fort und laden Sie hiermit erneut ein, uns dabei zu begleiten. Machen Sie sich selbst ein Bild, wer vielleicht das Potential hat, zu einer IKONE der Musik des 21. Jahrhunderts zu werden.

Event Dates