Schlagwerk

Geboren in Österreich, ist Berndt Thurner ein Schlagwerker mit ungewöhnlicher Bandbreite und Flexibilität, der sich gleichermaßen als Solist sowie in Ensemblebesetzungen beheimatet sieht. Das Ausführen komplexer Notationen und Improvisationsfreude stehen im Zusammenhang mit dem Studium des Jazz und der klassischen Musik. Seine Leidenschaft zu Reisen in abgelegene Regionen bringen ihm immer wieder neue musikalische Eindrücke und auch ein sich ständig erweiterndes Instrumentarium.

Seit einigen Jahren arbeitet er an dem Projekt „Night Suite“ für Solo Vibrafon. 5 Abende mit Vibrafon-Solo Musik entstanden durch intensive Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Komponisten Stuart Saunders Smith.